Das DLR auf der InnoTrans 2014

19.09.2014 · Schienenfahrzeuge
Ein schneller Zubringer, der Fahrgäste aus der Fläche mit dem Hochgeschwindigkeitsstreckennetz verbindet, ein Zug, der mit Energie aus dem Gleisbett versorgt wird und eine Weiche, die selbst erkennt, wann sie gewartet werden muss. Vom 23. bis zum 26. September 2014 geben die Verk...Mehr erfahren

Power aus dem Gleisbett

10.09.2014 · Energiemanagement
Pfingstmontag 2014: Ein Unwetter zieht über den Westen Deutschlands hinweg. Umstürzende Bäume beschädigen die Oberleitungen. Noch mehrere Wochen lang bleibt der Bahnverkehr beeinträchtigt. Oberleitungen müssen aufwändig wieder instand gesetzt werden. In einer Studie haben Forsche...Mehr erfahren

Verkehrserfassung per MAV – das VABENE++ System wird erweitert

08.09.2014 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Die Gewinnung von verkehrsrelevanten Informationen ist einer der Forschungsschwerpunkte des Projektes VABENE++. Hierfür wurden bereits Methoden entwickelt, um aus Luftbildern des 3K Kamerasystems auf der Cessna 208B Grand Caravan oder Dornier Do 228 und des 4k Kamerasystems auf d...Mehr erfahren

Neues Kamerasystem auf Hubschrauber zur Verkehrsüberwachung

02.07.2014 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein neues echtzeitfähiges Kamerasystem zur Verkehrsüberwachung auf einem Hubschrauber erfolgreich eingesetzt. Die hochauflösenden Bilder und Videos werden in wenigen Sekunden an Bord des Hubschraubers verarbeitet...Mehr erfahren

Das VABENE++ System wird getestet

06.06.2014 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Am 26. und 27. Mai 2014 fand am DLR-Standort Oberpfaffenhofen der erste große interne Test des VABENE++ Systems statt. Mitarbeiter aus vier verschiedenen Instituten der Standorte Berlin und Oberpfaffenhofen testeten Aufbau, Funktion und Zusammenspiel der Systemkomponenten, nachde...Mehr erfahren

VABENE++ auf der ILA 2014 in Berlin

28.05.2014 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Vom 20. bis 25. Mai 2014 präsentierte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf der ILA Berlin Air Show 2014 seine Forschungsthemen. Mehr als 220.000 Menschen besuchten die Luftfahrtmesse und hatten Gelegenheit einen Teil der Forschungsflotte und zahlreiche Projekte...Mehr erfahren

Wissenschaft in Kölner Häusern

25.05.2014 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Am 20. Mai 2014 hielt Ronald Nippold (Institut für Verkehrssystemtechnik) im Rahmen der Kölner Wissenschaftswoche einen Vortrag zu Verkehrsmanagement und dem Projekt VABENE++. Die Veranstaltungsreihe "Wissenschaft in Kölner Häusern" fand vom 19.-23. Mai 2014 statt und bat Vorträg...Mehr erfahren

Lageerkundung und Lagedarstellung im Fokus des DLRG Thementags

23.05.2014 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Am 17. Mai 2014 fand unter der fachlichen Leitung von Herrn Xaver Schruhl (DLRG Bayern) an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg der DLRG Thementag zur Nutzung von UAS, RPAS und Satelliten für die Lageerkundung und Lagedarstellung statt. An der Veranstaltung nahmen kommerziell...Mehr erfahren