IMPACT-1 - The Railway of the Future

Shift2Rail has a vision of radically transformed mobility for the people, regions and business of Europe. This is necessary to face the challenges from the most important current societal trends e.g. climate change, urbanisation, territorial and social cohesion.Mehr erfahren

Autonom fahrende Busse in der Hamburger HafenCity

01.06.2018 · Fahrzeugintelligenz
Die Nutzung eines autonom fahrenden Busses sollte einfach, angenehm und mit einem hohen Sicherheitsgefühl verbunden sein. Mit diesem Ziel forscht das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Projekt HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation). Wesentlichstes Projek...Mehr erfahren

Testfahrer gesucht!

25.05.2018 · Fahrzeugintelligenz
Selbstfahrende Autos – Die Zukunft schon heute erleben! Selbstfahrende Fahrzeuge bieten ein großes Potential den Straßenverkehr sicherer, bequemer, effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. Sie werden nicht müde, sind nie unter Stress, gereizt oder betrunken und sie können...Mehr erfahren

HEAT

Automatisierung und Vernetzung eröffnen neue Möglichkeiten, den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) effizient und bedarfsgerecht zu gestalten und damit eine attraktive und umweltverträgliche Alternative zum Individualverkehr zu schaffen. Ziel des Projekts HEAT (Hamburg Electri...Mehr erfahren

DiVA

Digitalisierung und Automatisierung sind Trends in allen Bereichen des täglichen Lebens. Auch im Verkehr kommt es zu einer zunehmenden Automatisierung und Vernetzung mit gravierenden Auswirkungen. Einerseits bergen die neuen Technologien im Verkehrsbereich zahlreiche Potenziale –...Mehr erfahren

ICH ENTLASTE STÄDTE

Sind Lastenräder für Unternehmen oder Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen im Alltag praktikable Transportalternativen? Helfen Sie mit, dies herauszufinden! Im Projekt „Ich entlaste Städte“ stellen wir Firmen und Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet Lastenräder zur Verfügung....Mehr erfahren

MERMAID

Das DLR entwickelt im Projekt MERMAID (MaritimE Routing Maps based on AIS Data) ein Verfahren zur automatisierten Berechnung von plausiblen Schiffsrouten. Diese sollen unter anderem eine verbesserte Ankunftszeitprognose ermöglichen, um Logistikprozesse rund um den Seetransport zu...Mehr erfahren

LSA-Labor bekommt Nachwuchs

19.03.2018
Forschung an Ampel & Co zukünftig gesichert. Das Labor für Lichtsignalanlagensteuerung und -technik vom DLR in Berlin bekam am 15. März 2018 von der Geschäftsleitung der Firma Stührenberg ein neues LSA-Steuergerät inklusive Prüffeld für Forschungs- und Demonstrationszwecke überge...Mehr erfahren