Technologiekalender Strukturwandel Automobil Baden-Württemberg

Informationen für Unternehmen

Der Technologiekalender unterstützt Sie bei strategischen Entscheidungen, indem automobilrelevante Technologien zeitlich geordnet in einer Roadmap visualisiert werden. Dadurch lassen sich Entwicklungspfade identifizieren und das Unternehmen strategisch an zukünftige Anforderungen ausrichten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie an unseren Workshops und Expertenrunden teilnehmen möchten. Gerne können Sie uns dazu oder bei sonstigen Fragen zu dem Projekt kontaktieren.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Projektpartner

 

Informationen für die Wissenschaft

Die zukünftige Entwicklung von Technologien wird in diesem Projekt methodisch analysiert und die zeitliche Marktverfügbarkeit über eine Delphi-Studie ermittelt. Im Zuge des  Projekts werden zudem Ergebnisse auf Konferenzen und in Journals veröffentlicht.

Kontaktieren Sie uns gerne für nähere Informationen und einen wissenschaftlichen Austausch.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Projektziele und Methoden

 

Aktuelles

17.09.2020 – Web-Anwendung online
Im Rahmen der Zwischenbilanzkonferenz Strategiedialog Automobilwirtschaft BW wurde eine graphische Umsetzung der TKBW Ergebnisse veröffentlicht. Die Inhalte der Ergebnisdokumente „Modulkatalog“ und „Technologiesteckbriefe“ sind nun auch über die interaktive Online-Anwendung zugänglich. Durch die Auswahl von „Touchpoints“ in halbtransparenten Fahrzeugmodellen können Sie sich Roadmaps und Steckbriefe zu verschiedenen Technologieschwerpunkten anzeigen lassen. Die Anwendung finden Sie auf der Homepage der Landeslotsenstelle Transformationswissen BW unter: https://www.transformationswissen-bw.de/technologiekalender-app#/

 

29.07.2020 – Abschlussveröffentlichung
Am Mittwoch, den 29.07.2020, wurden die Projektergebnisse veröffentlicht. Die Ergebnisdokumente „Leitfaden,“ „Modulkatalog“ und „Technologiesteckbriefe“ stehen hier, auf der Projekthomepage www.tkbw.de, zum Download bereit (siehe „Dokumente“, rechte Spalte).              

 

12.05.2020 – Abschlusspräsentation
In einem Webinar am 12.05.2020 wurden die Projektergebnisse im Rahmen der e-mobil BW Veranstaltung insight Cluster ESW vorgestellt.
Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie unter:  https://dlrmax.dlr.de/get/148ffb6b-6a63-5f52-972e-edceb9fe5ffc/ (ca. 140 MB, .mp4 Format). Bitte nutzen Sie den VLC Mediaplayer für eine fehlerfreie Wiedergabe.
Außerdem können Sie die Folien des Webinars auf der folgenden Seite https://dlrmax.dlr.de/get/a4101b74-1394-5379-bab3-e9eb1fe5eb6c/herunterladen:  (ca. 6 MB, .pdf Format).

 

30.01.2020 – Webinar
In einem einstündigen Webinar am Donnerstag, den 30.1.2020, wurden Projektinhalte und erste Ergebnisse vorgestellt.
Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie unter: https://dlrmax.dlr.de/files/2020/01/30/207984/a3c656d3-3de3-5834-8c10-ec9ea083deb3/2020-01-30_Webinar_Projekt-Technologiekalender_Aufzeichnung.mp4  (ca. 136 MB, .mp4 Format). Bitte nutzen Sie den VLC Mediaplayer für eine fehlerfreie Wiedergabe.

Außerdem können Sie die Folien des Webinars auf der folgenden Seite herunterladen: https://dlrmax.dlr.de/files/2020/01/30/207992/3278ae59-a3a1-5eac-aa01-d21eaacee699/2020-01-30_Webinar_Projekt-Technologiekalender_Folien.pdf  (ca. 4 MB, .pdf Format).

 

20.07.2018 – Pressemitteilung

Strategiedialog Automobilwirtschaft BW zieht erstes Resümee

[…] „Das Land Baden-Württemberg hat zwölf Pilotprojekte gestartet und investiert dafür insgesamt 20 Millionen Euro“, so der Ministerpräsident. Dazu gehört zum Beispiel ein Technologie-Kalender, der […]

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/jahresveranstaltung-strategiedialog-automobilwirtschaft-bw/

 

28.03.2018 – Pressemitteilung

Erste Empfehlungen des Transformationsrats Automobilwirtschaft werden umgesetzt

[…] Hoffmeister-Kraut: „Der Transformationsprozess in der Automobilwirtschaft zeichnet sich derzeit noch durch große Unsicherheiten hinsichtlich seines Verlaufs und Umfangs ab. Diese Unwägbarkeiten in ihrer Gesamtheit zu überblicken, zu gewichten und Rückschlüsse auf die eigenen Produkte, die Produktion und notwendige Qualifizierungsmaßnahmen zu ziehen, ist gerade für kleinere Unternehmen oft nur schwer möglich. Mit dem Technologie-Kalender wollen wir […]

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/transformationsrat-automobilwirtschaft-erste-empfehlungen-werden-umgesetzt/