Das DLR ist mit seinem Programm Verkehr die zweitgrößte institutionell geförderte Verkehrsforschungseinrichtung in Europa: 26 DLR-Institute folgen einem systemischen, programmatischen Ansatz.

Aktuelles

Zug zur Digitalisierung

21.10.2020
Das DLR forscht seit über 20 Jahren im Bereich Schienenverkehr und richtet seine wissenschaftliche Arbeit immer eng verzahnt mit Industrie und Politik an den aktuellen Herausforderungen aus. Ob automatisiertes Fahren, prädikative Instandhaltung oder intelligenter Gütertransport –...

HubChain gewinnt Deutschen Mobilitätspreis 2020

06.10.2020 · Verkehrssystem
Das Projekt HubChain gehört zu den zehn Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises 2020. Das heute ausgezeichnete Projekt der Stadtwerke Osnabrück, KOMOB, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Hacon GmbH, IKEM und Dornier Consulting beweist, wie digital...

Erst­fahrt des Sa­fe Light Re­gio­nal Ve­hic­le (SL­RV)

06.10.2020 · Straßenverkehr
„Als neuartige Mobilitätslösung in der Klasse der Leichtfahrzeuge zeigt das SLRV, wie sich Fahrzeugtechnik, Nutzungsbedingungen und Wirtschaftlichkeit vereinen lassen. Damit ist es ein greifbarer Baustein und eine Technologieplattform für lokal emissionsfreie, leise und...

Projekte

KI-DeltaLearning

Das Projekt KI-DeltaLearning betrachtet im Kontext des automatisierten Fahrens selbstlernende Methoden zur automatisierten Verarbeitung von Umgebungssensordaten (z.B. Objekterkennung aus Bilddaten). Hierzu werden Verfahren der Künstlichen Intelligenz (z.B. Neuronale Netze)...