Das DLR ist mit seinem Programm Verkehr die zweitgrößte institutionell geförderte Verkehrsforschungseinrichtung in Europa: 26 DLR-Institute folgen einem systemischen, programmatischen Ansatz.

Aktuelles

AUTOPILOT - Internet der Dinge trifft auf autonomes Fahren

18.05.2020 · Verkehrssystem
Wie lässt sich autonomes Fahren durch das Internet der Dinge voranbringen? Im EU-Projekt "AUTOPILOT"(Automated Driving Progresses by the Internet Of Things) hat das "Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)" gemeinsam mit mehr als 40 europäischen Partnern aus Forschung und...

Chancen und Risiken automatisierter LKW-Transporte

13.05.2020
Geringe Gewinnspannen und ein drastisch anwachsender Fahrermangel setzen deutsche Unternehmen im Bereich der Straßenverkehrslogistik seit Jahren unter Druck. Deshalb hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit der Technischen Universität Hamburg im...

DLR-Befragung: Wie verändert Corona unsere Mobilität?

05.05.2020
Das Auto als Gewinner unter den Verkehrsmitteln in der Krise Der privat genutzte Pkw weist gegenüber anderen Verkehrsmitteln aktuell einen deutlichen Wohlfühlfaktor auf. Fast alle Befragten geben an, sich im Auto wohler oder genauso wohl zu fühlen wie vor der Krise. Das ist bei...

Projekte

ÖKONVER

Ökonomisch fundierte Bewertung neuer Technologien und Maßnahmen im europäischen Verkehrssystem Innovative Antriebstechniken, zunehmende Digitalisierung, Automatisierung der Verkehrssysteme und viele weitere neue Technologien im Verkehrsbereich versprechen positive Effekte. Hierzu...