Straßenverkehr

Auf absehbare Zeit wird der Straßenverkehr der dominierende Verkehrsträger bleiben. Daher gilt es mit Nachdruck alle verfügbaren Potenziale zu heben, um seine Effizienz, Sicherheit und Umweltverträglichkeit zu verbessern. Vor diesem Hintergrund beschränkt sich die Forschung nicht allein auf die technische Entwicklung von Straßenfahrzeugen, sondern verfolgt einen integralen Ansatz, beidem Fahrzeuge, Infrastrukturen und Verkehrsmanagementansätze in ihren Abhängigkeiten ganzheitlich und systematisch betrachtet und untersucht werden.

Alternative Antriebe, Leichtbau und Energiemanagement sind dabei ebenso Forschungsgegenstand wie die Weiterentwicklung automatisierter Assistenzsysteme und Untersuchungen des Fahrers und seiner Interaktion mit der Maschine. Sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen und mit der Infrastruktur zu ermöglichen, gehört zu den wesentlichen Rahmenbedingungen für automatisierte Verkehre. Hieraus und mit der zunehmenden Digitalisierung im Verkehr ergeben sich weitere Möglichkeiten, um das Verkehrsmanagement noch effizienter zu gestalten. Denn durch die zunehmende Menge an neuen Verkehrsdaten in Verbindung mit verbesserter Auswertung und Interpretation ergeben sich vielfältige Chancen und Möglichkeiten, den Verkehrsfluss signifikant zu verbessern und Emissionen zu vermindern.

Projekte

Zero Emission Drive Unit - Generation 1 (ZEDU-1)

Mission Feinstaub- und Mikroplastikemissionen gehören neben den Abgasen zu den wichtigsten Ursachen mobilitätsbedingter Umweltbelastungen. Gemeinsam mit den Firmen HWA AG und Frenoza GmbH hat sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart (Institut für...

U-Shift

Das autonome, fahrerlose, elektrische Fahrzeugkonzept U-Shift ermöglicht durch die Trennung von Fahrmodul und Transportkapsel eine neue Art der Modularität und damit auch eine neue Intermodalität, neue Produkte und Geschäftsmodelle. Das Fahrmodul kann in Kombination mit...

KoKoVI – Verkehr als kooperatives und vernetztes System

Um die zukünftigen Mobilitätsbedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen und gleichzeitig den Straßenverkehr sicherer, effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten, arbeitet das Programm Verkehr des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) an Technologien zur Vernetzung...

HI-DRIVE

HI-DRIVE adressiert eine Reihe von Schlüsselherausforderungen, die derzeit den Fortschritt der Entwicklungen in der Fahrzeugautomatisierung behindern Das Projekt zielt darauf ab, den Bereich der ODDs (Operational Design Domains) gegenüber der gegenwärtigen Situation, die häufig...

Aktuelles

Wir machen Städte smart

23.08.2022 · Straßenverkehr
Werden wir bald in autonomen Flugtaxis über die Stadt fliegen? Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, aber schon heute können uns digitale Technologien den Alltag erleichtern. Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen des Förderprogramms Modellprojekte Smart Cities (MPSC) 73...

Was ist besser: Ein Parkhaus oder Parkplätze am Straßenrand?

23.08.2022 · Straßenverkehr
Nach Feierabend geht sie los, die Parkplatzsuche zuhause. In vielen Wohngebieten muss man lange suchen, um einen freien Parkplatz zu finden. Das kostet nicht nur Zeit und Nerven, sondern während des sogenannten Parksuchverkehrs werden Emissionen ausgestoßen. Zudem entsteht...

Elektrisches Lastenkraftrad mit Schnellladesystem

02.08.2022 · Straßenverkehr
An der Universität Ulm wurde am 21. Juli das weltweit erste elektrische Lastenkraftrad mit Schnellladefunktion und Rekuperation vorgestellt. Zwei 3m lange und 170kg schwere Fahrzeugdemonstratoren sind das Resultat eines vierjährigen Forschungsprojektes, das vom Institut für Mess-...

Electric Freight Vehicles (Final Report of Taskforce 41)

29.07.2022 · Straßenverkehr
Welche Aspekte sind für eine erfolgreiche Marktbeschleunigung von elektrischen Nutzfahrzeugen heute relevant? Im Rahmen eines Technologie-Kooperationsprogramms der Internationalen Energieagentur hat das Institut eine Taskforce zum Thema elektrische Nutzfahrzeuge zusammengestellt...

Symposium Test4Road vom 06.-07. September 2022

22.07.2022 · Straßenverkehr
As the importance of testing, verification and validation rises with the introduction of new technologies into the road traffic system, the DLR intends to offer a new forum to present and discuss current approaches, results and solutions in this area. We invite you to attend the...

Forschung zum Greifen nah

12.07.2022 · Straßenverkehr
Am Samstag, den 02.07., hat der DLR-Standort in Berlin interessierten BesucherInnen seine Tore geöffnet. Die Lange Nacht der Wissenschaften (LNDW) hat sowohl kleine als auch große Gäste angelockt. Neben spannenden Vorträgen zur Verkehrssicherheit konnten die BesucherInnen...