Straßenverkehr

Auf absehbare Zeit wird der Straßenverkehr der dominierende Verkehrsträger bleiben. Daher gilt es mit Nachdruck alle verfügbaren Potenziale zu heben, um seine Effizienz, Sicherheit und Umweltverträglichkeit zu verbessern. Vor diesem Hintergrund beschränkt sich die Forschung nicht allein auf die technische Entwicklung von Straßenfahrzeugen, sondern verfolgt einen integralen Ansatz, beidem Fahrzeuge, Infrastrukturen und Verkehrsmanagementansätze in ihren Abhängigkeiten ganzheitlich und systematisch betrachtet und untersucht werden.

Alternative Antriebe, Leichtbau und Energiemanagement sind dabei ebenso Forschungsgegenstand wie die Weiterentwicklung automatisierter Assistenzsysteme und Untersuchungen des Fahrers und seiner Interaktion mit der Maschine. Sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen und mit der Infrastruktur zu ermöglichen, gehört zu den wesentlichen Rahmenbedingungen für automatisierte Verkehre. Hieraus und mit der zunehmenden Digitalisierung im Verkehr ergeben sich weitere Möglichkeiten, um das Verkehrsmanagement noch effizienter zu gestalten. Denn durch die zunehmende Menge an neuen Verkehrsdaten in Verbindung mit verbesserter Auswertung und Interpretation ergeben sich vielfältige Chancen und Möglichkeiten, den Verkehrsfluss signifikant zu verbessern und Emissionen zu vermindern.

Projekte

Digitaler Knoten 4.0

Mischverkehr an Kreuzungen intelligent vernetzen Vernetzte und automatisierte Fahrzeuge bieten im Zusammenspiel mit einer digitalen Verkehrsinfrastruktur ein großes Potenzial, um die Interaktion von Verkehrsteilnehmern an städtischen Straßenkreuzungen effizienter und sicherer zu...

Aktuelles

Testfahrer gesucht!

25.05.2018 · Straßenverkehr
Selbstfahrende Autos – Die Zukunft schon heute erleben! Selbstfahrende Fahrzeuge bieten ein großes Potential den Straßenverkehr sicherer, bequemer, effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. Sie werden nicht müde, sind nie unter Stress, gereizt oder betrunken und sie können...

Blinklicht schützt Radfahrer vor abbiegenden Fahrzeugen

08.03.2018 · Straßenverkehr
DLR forscht mit „Amber Light“ im Braunschweiger Stadtverkehr Radfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Umso wichtiger ist es, sie zu schützen und kritischen Situationen vorzubeugen. Das hat sich auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zum Ziel gesetzt...

XCYCLE - Mehr Sicherheit für Radfahrer

08.01.2018 · Straßenverkehr
Sicherer Stadtverkehr mit Ihrer Hilfe Im Rahmen des EU-Projekts XCYCLE untersucht das DLR, mit welchen Maßnahmen Kreuzungen in Braunschweig und anderen Städten für Radfahrer sicherer gemacht werden könnten. Dafür wird unter anderem eine Umfrage durchgeführt, an der Sie hier...

Erste Messungen im Testfeld Niedersachsen

26.10.2017 · Straßenverkehr
Seit dieser Woche führt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erste Messungen auf dem Testfeld Niedersachsen durch. Dafür haben die Forscher drei mobile Masten errichtet, mit denen sie die Technik zur Erfassung des Verkehrs testen. Bis Ende der Woche (einschließlich...

DLR @ The 30th International Electric Vehicle Symposium

06.10.2017 · Straßenverkehr
Beim 30. International Electric Vehicle Symposium auf der Stuttgarter Messe präsentiert das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) vom 9. bis zum 11. Oktober 2017 aktuelle Forschungsprojekte zur Mobilität der Zukunft und für eine nachhaltige Energieversorgung. Im Fokus...