Schienenverkehr

Das DLR forscht für den Verkehrsträger Schiene. Bei weiter steigendem Verkehrsaufkommen müssen alle Optionen für einen flüssigen und sicheren Verkehr genutzt werden. Bereits heute arbeiten die Eisenbahnen auf vielen Strecken an der Kapazitätsgrenze. Neben dem Ausbau von Infrastruktur muss es darum gehen, den Bahnbetrieb so sicher und umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. Es gilt, weitere Kapazitätsreserven durch innovative Technologien zu erschließen und gleichzeitig negative Folgen des Bahnbetriebes wie Lärm und Erschütterungen zu reduzieren. Die Einführung von neuen Technologien muss so organisiert werden, dass sie sich reibungslos in den international vernetzten Schienenverkehr einfügen lassen. Nicht zuletzt soll der Kunde das neue Angebot annehmen und durch seine Entscheidung für die Bahn seinen Betrag zu einem nachhaltigeren Verkehr leisten. 

Einen Einblick in aktuelle Ergebnisse unserer Schienenverkehrsforschung  bietet der DLR-Auftritt auf der 

InnoTrans 2018

Projekte

NGT-FuN: Forschungsinfrastruktur NGT-Fahrwerk

Im Projekt „Next Generation Train“ (NGT) werden Konzepte, Methoden und Technologien für einen doppelstöckigen Ultra-Hochgeschwindigkeitszug in Leichtbauweise entwickelt. Der Fahrwerkstechnologie kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Geplant ist ein neuartiges, strukturoptimiertes...

RangierTerminal4.0

Erprobung einer automatisierten Rangierlokomotive im JadeWeserPort mit dem Ziel einer Optimierung des Energiebedarfs In Container-Terminals werden Container zwischen zwei Transportmitteln umgeschlagen, im JadeWeserPort beispielsweise vom Schiff auf einen LKW oder einen Zug und...

FINE2: Furthering Improvements in Integrated Mobility Management, Noise and Vibration and Energy in Shift2Rail The Shift2Rail project FINE-2 (Furthering Improvements in Integrated Mobility Management (I2M), Noise and Vibration, and Energy in Shift2Rail) is the follow-on project...

HavenZuG – Schäden am Gleis effizient vorbeugen

Hafenbahnen stellen in deutschen See- und Binnenhäfen den Transport von Gütern sicher. Um jederzeit vollständig einsatzbereit zu sein, müssen ihre Gleise zuverlässig und kostengünstigvor Schäden bewahrt werden. Die Lösung dafür ist eine kontinuierliche Zustandsüberwachung und...

NGT CARGO

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus den Projekten zum NGT HST und NGT LINK werden auf einen schnellen, leisen und mischverkehrsfähigen Güterzug übertragen.

NGT LINK

Der NGT LINK ist ein doppelstöckiger, interregionaler Zubringerzug, der kleinere Städte untereinander und mit den großen Ballungszentren verbindet.

NGT HST

Der NGT HST ist ein doppelstöckiger Hochgeschwindigkeits-Triebwagenzug mit Fahrplan-Geschwindigkeiten bis 400 km/h.

IMPACT-1 - The Railway of the Future

Shift2Rail has a vision of radically transformed mobility for the people, regions and business of Europe. This is necessary to face the challenges from the most important current societal trends e.g. climate change, urbanisation, territorial and social cohesion.

Aktuelles

Vorstudie für Wasserstoffrangierlokomotive im Duisburger Hafen

09.03.2021 · Schienenverkehr
Pilotprojekt mit Zukunftscharakter Das DLR setzt sich gemeinsam mit dem Duisburger Hafen (duisport) und dem ZBT (Zentrum für Brennstoffzellen-Technik) für die Entwicklung und Inbetriebnahme einer Wasserstoffrangierlokomotive ein. Ein Meilenstein in der langfristigen Vermeidung...

Das DLR ist Mitglied des Smart Rail Connectivity Campus

26.02.2021 · Schienenverkehr
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) geht einen weiteren wichtigen Schritt hin zu einer praxisnahen Entwicklung eines digitalisierten und automatisierten Schienenverkehrs: Es ist dem Smart Rail Connectivity Campus (SRCC) e.V. beigetreten, dessen Mitglieder auf dem...

DLR untersucht Verbreitung von Viren in Flugzeugen und Zügen

28.05.2020 · Schienenverkehr
Verkehrsmittel wie Flugzeuge und Züge sind die Grundlagen der modernen Massenmobilität. Reisende fühlen sich darin aber gerade unwohl, weil sie befürchten, sich mit Corona anzustecken. Doch wie verbreiten sich Viren-Partikel in Fahrgastkabinen tatsächlich? Und welchen Einfluss...

Auf die Schiene gebracht

19.09.2019 · Schienenverkehr
Züge mit Brennstoffzelle fahren emissionsfrei und benötigen keine Oberleitung. Auf nicht elek­trifizierten Strecken sind sie eine nachhaltige Alternative zu Dieselfahrzeugen. – Von den fast 40.000 Kilometern, die das Schienennetz in Deutschland umfasst, sind rund 60 Prozent...

Rail2X-Technologie für einen smarten Bahnverkehr

01.07.2019 · Schienenverkehr
Die Fahrzeuge der Zukunft kommunizieren miteinander und mit der umliegenden Infrastruktur. Vehicle2Everything (V2X) heißt die Technologie, die dahinter steckt und dafür sorgt, dass Fahrzeuge beispielsweise Baustellenwarnungen oder Stauinformationen erhalten, um den Autofahrer...

DLR Verkehr auf der InnoTrans 2018

08.10.2018 · Schienenverkehr
Besuchen Sie uns auf der InnoTrans 2018 (Halle 2.2, Stand 404) Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik Das DLR stellt auf der InnoTrans 2018 in Berlin den NGT (Next Generation Train) CARGO vor, einen Hochgeschwindigkeitszug für den Güterverkehr der Zukunft. Der NGT CARGO ist...