Wenn Multikopter ausschwärmen

19.05.2017 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Multikopter werden zunehmend zur Lagebildgewinnung in Krisensituationen genutzt. Um größere Gebiete oder unterschiedliche Orte gleichzeitig aufnehmen zu können, wird im Rahmen von VABENE++ das Swarmtool entwickelt, das zur Steuerung von Schwärmen solcher Multikopter dient.Mehr erfahren

Fahrdienstleiter/-innen für Studie gesucht!

12.04.2017
Der Mensch ist an den verschiedenen Arbeitsplätzen im Bahnbetrieb von zentraler Bedeutung für die sichere und pünktliche Durchführung des Bahnbetriebs. Im DLR beschäftigen wir uns daher auch mit dem Menschen im System Bahn. In den kommenden Monaten steht insbesondere der Arbeitsp...Mehr erfahren

Aus dem Alltag in die Forschung

27.03.2017 · Urbane Mobilität
Niemand kann diese und ähnliche Fragen besser beantworten, als die Menschen, die tagtäglich in der Stadt – mit der Bahn, dem Rad oder dem Pkw – unterwegs sind. Deshalb hat das DLR Berliner Bürgerinnen und Bürger zu einer Ideenwerkstatt eingeladen. Die insgesamt vier Veranstaltung...Mehr erfahren

Neues Luftbildkamerasystem für den Bevölkerungsschutz

15.03.2017 · Großereignis- / Katastrophenmanagement
Das neue Kamerasystem für den DLR Forschungshubschrauber FHS ist einsatzbereit. Ziel des Systems ist die Aufnahme von Lagebildern, sowie eine unmittelbare Bereitstellung der Produkte vor Ort, um Bedarfsträger bei Großereignissen und Katastrophen zu unterstützen.Mehr erfahren

Aus dem Alltag in die Forschung

15.02.2017 · Urbane Mobilität
Ideenwerkstatt “Unterwegs in der Stadt von morgen” Wie wollen wir in Zukunft in der Stadt unterwegs sein? Welche Rolle spielt dabei der Pkw heute und in Zukunft in unserem Alltag? Welche Anforderungen stellen wir an unsere Stadtfahrzeuge der Zukunft? Niemand kann diese und ähnlic...Mehr erfahren